light up my Strandkorb

Wenn es in diesem Supersommer am Abend dämmert und die Luft auf angenehme 28°C runterkĂĽhlt, sitzen wir alle am liebsten im Freien. Herrlich – dieses LebensgefĂĽhl.

Nach Sonnenuntergang sind bei uns outdoor meistens Kerzen im Einsatz. Aber um ein Buch oder eine Zeitschrift im Garten zu lesen ist das Licht zu schwach. Nicht jeder hat seinen beleuchteten Kindle…

Darum war ich auf der Suche nach einer kleinen Tischleuchte fĂĽr Draussen – möglichst ohne störendes Kabel. Es gibt natĂĽrlich Leuchten mit Accubetrieb. Allerdings sollte man immer daran denken, sie tagsĂĽber aufzuladen – ansonsten bleibt es dunkel.

Eine Outdoorleuchte ohne Kabel

Das rundum sorglos Paket ist dagegen diese Outdoor- Solarleuchte Assisi by Konstmide. Die läd sich jeden Tag selbst wieder auf und spendet abends stimmungsvolles Licht auf Balkon und Terrasse. Durch einen eingebauten Helligkeitssensor geht erst bei Dunkelheit das Licht an. Sollte man also die Nacht durchmachen, schaltet sich die Leuchte morgens alleine wieder ab.

Sogar im Strandkorb macht sie sich sehr gut und leuchtet perfekt meine LieblingslektĂĽre aus.

Konstmiede

Die Tischleuchte Assisi by Konstmide ist genau das, was ich gesucht habe. Erstaunlich, wie schön das Licht dieser kleinen Solar- Leuchte ist.

Im neuen Shop von Westwing Now findet man dieses Leuchtobjekt und viele weitere tolle und stylische Wohnaccessoires zum nachshoppen. Auch mit gelbem und schwarzem Fuss.

Konstmiede

Konstmiede

Wer weiss – irgendwann ist die Solartechnik vielleicht soweit, dass sich alle Leuchten im Haus tagsĂĽber eigenständig durch Sonnenlicht aufladen? Dann hätte auch das Kabelwirrwarr endlich ein Ende.

sponsored by Westwing NOW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.