Hart aber herzlich: der neue Hightech Holz-Boden LINDURA

Parkett ist ein wunderbares Material fĂŒr einen Bodenbelag. Mit seinen verschiedenen Holzarten und Verlegetechniken ist Parkett so schön, individuell und passt zu vielen verschiedenen Einrichtungsstilen. In manchen Bereichen aber ist ein „normaler“ Parkettboden einfach zu empfindlich. Z. B. in einem CafĂ©, einem Laden, BĂŒro oder im Wohnbereich mit hoher Abnutzung. Manch einer meiner Bauherrn scheute auch einfach die Pflege und entschied sich dann doch eher fĂŒr einen Steinboden…

Neulich bin ich aber auf ein Material gestossen, welches mich so fasziniert hat dass ich Euch gerne darĂŒber erzĂ€hlen möchte. Und nein – dies hier ist kein bezahlter Blogpost, denn solche sind bei mir immer als „sponsored post“ gekennzeichnet 😉

Bei meiner Recherche fĂŒr den Artikel „URBAN JUNGLE“ habe ich den Holzboden Lindura kennen gelernt. Lest doch mal rein, in meinem Artikel findet Ihr noch weitere, tolle VorschlĂ€ge fĂŒr BodenbelĂ€ge, die perfekt fĂŒr den grĂŒnen Wohntrend geeignet sind!

8411_lindura_hd300_naturgeoelt_ambiente_detail_01-scr

Fotokredit: MeisterWerke Schulte GmbH, Lindura Eiche rustikal, Lehmgrau, gebĂŒrstet und naturgeölt

StrapazierfÀhig, belastbar, pflegeleicht und richtig schön

Das besondere: Lindura fĂŒhlt sich an wie Holz, besteht auch weitestgehend aus Holz und ist dabei so hart und strapazierfĂ€hig wie Stein… Und Lindura besteht aus 100% natĂŒrlichen Materialien. Deswegen habe ich ihn in meinem Artikel fĂŒr die Online-Plattform Markenboden.de auch als absolut super geeigneten Bodenbelag fĂŒr das Wohnen mit vielen Pflanzen beschrieben. Diesem Holzboden machen weder herabfallende Pflanztöpfe etwas aus, noch ErdkrĂŒmel beim Indoor-Gardening oder Giesswasser-UnglĂŒcke!

Und nicht nur fĂŒr das Leben im Urban Jungle Stil ist Lindura super geeignet. Herabfallendes Kinderspielzeug ist ebenso kein Thema. Und auch wir MĂ€dels hinterlassen mit unseren High Heels auf diesem Boden keine Absatzspuren nach der Party… Endlich ein Boden, der dem ganz normalen Familien-Alltag Stand hĂ€lt!

Lindura ist ein extrem strapazierfĂ€higer und belastbarer Bodenbelag. Das kommt durch das besondere Herstellungsverfahren der Firma Meister, das ĂŒbrigens stetig weiterentwickelt wird.

8516_lindura_hd300_mattlackiert_ambiente_01-scr

Fotokredit: MeisterWerke Schulte GmbH, Lindura Eiche natur, Arcticweiss, gebĂŒrstet und mattlackiert
Fotokredit: MeisterWerke Schulte GmbH, Lindura in verschiedenen AusfĂŒhrungen

Schöne Hölzer und OberflÀchen

Die Dielen sind in den Holzarten Eiche, LĂ€rche oder Nussbaum zu haben. Als  OberflĂ€chenveredelung kann man sich entweder fĂŒr naturgeölt oder mattlackiert entscheiden. WĂ€hrend bei einer geölten OberflĂ€che die natĂŒrliche Holzmaserung, Äste und Poren besonders betont werden, kommt bei Mattlack eher eine ruhige BodenoberflĂ€che zum Vorschein.

FĂŒr den Industrial Style oder einen sehr natĂŒrlichen Look finde ich die gebĂŒrsteten OberflĂ€chen sehr klasse.

Wenn Ihr lieber modern wohnt, oder noch auf der Suche seid nach einem passenden Bodenbelag zum Stil „Wohnen in Grau„…. dann findet Ihr in diesem Artikel:“SHADES OF GREY“ weitere Ideen.

8412_lindura_hd300_naturgeoelt_ambiente_detail_01-scr

Fotokredit: MeisterWerke Schulte GmbH, Lindura Eiche rustikal, black washed, gebĂŒrstet und naturgeölt

8512_lindura_hd300_naturgeoelt_ambiente_r01-scr

Fotokredit: MeisterWerke Schulte GmbH, Lindura Eiche rustikal, Cappuccino, gebĂŒrstet und naturgeölt

Der besondere Aufbau

FĂŒr mich als Innenarchitektin ist die Technik und der Herstellungsprozess immer sehr spannend. Deshalb hier im Detail, warum genau Lindura so robust ist:

Eine Hochdichte Faserplatte (HDF) bildet die Basis. Darunter wird ein sogenannter Gegenzug aus Holz verleimt, damit sich die Diele spÀter nicht verziehen kann.

Auf die HDF Platte wird dann eine spezielle Schicht aufgebracht – das sogenannte Wood-Powder. Dieses sehr feine Pulver ist eine Mischung aus Holzfasern und mineralischen Bestandteilen aus gemahlenem Stein. Da das Pulver aus 100% natĂŒrlichen Stoffen besteht, hat Lindura sogar den Blauen Engel dafĂŒr erhalten.

Eine Echtholzdeckschicht wird ĂŒber das Wood-Powder gelegt und zusammen mit dem Pulver, der HDF Platte und dem Gegenzug unter grosser Hitze und enormem Druck verpresst. So entsteht dieser Hightech-Holzboden, der strapazierfĂ€hig, belastbar, pflegeleicht und richtig schön ist!

Den genauen Aufbau von Lindura könnt Ihr auch hier im Video ansehen:

 

Ist das Thema Holzboden fĂŒr Euch gerade aktuell? Hinterlasst mir gerne Euren Kommentar. Ich bin sehr gespannt, wie Ihr gerade wohnt, ob Ihr eventuell gerade baut oder renoviert…

Ich freue mich ĂŒber Kommentare 💋

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s