1000 ways to hang your curtain – Teil II

Fotokredit: MHZ Vorhangsschienen

Lange musstet Ihr auf diese Fortsetzung warten. Das liegt unter anderem daran, dass das Thema “Stoff” sehr umfangreich ist. Und immer kommen neue Produkte auf den Markt. FĂĽr Euch habe ich die wichtigsten und neuesten Fakts zusammen gestellt.

Im 1. Teil von “1000 ways to hang your curtain” ging es um die richtige Stoffauswahl und was der Stoff alles können soll.

Nachdem man sich für seinen Lieblingsstoff entschieden hat, gibt es nun verschiedene Arten den Vorhang zu nähen, zu drapieren und natürlich noch mehr Möglichkeiten der Aufhängung. Die Hersteller bieten für fast jede Fenstersituation eine tolle Lösung. Ob Stangen, Seile oder Schienen.

Hier im 2. Teil zeige ich Euch nun die weiteren Gestaltungsmöglichkeiten und vielseitige Stoffaufhängungen…

Wie bekommt der Stoff seine Raffung?

1. Faltenband:
Die Raffung des Stoffes kann mit dem Faltenband am oberen Rand festgelegt werden. Dieses Band wird auf der Stoffrückseite angenäht und lässt sich anschliessend zusammenziehen. Dadurch entstehen gleichmässige Falten in verschiedenen Rhythmen.

2 Vorhänge, Vorhangschals *Satin Silbergrau* der Marke Trendoro. Schwerer hochwertiger Satin, wirkt sehr edel, ist pflegeleicht & blickdicht. Ateliergefertigt

Das Faltenband gibt es im Mass von ca. 2 cm bis 15 cm und sogar noch breiter. Und die Bänder haben die verschiedensten Faltenarten. So wird der Stoff in viele kleine oder wenige grosse Falten gelegt. Es können gleichmässige Falten entstehen oder auch paarweise zusammenstehende Falten. Es gibt sehr viele Varianten an Faltenbänder.

Die Art der Falte bestimmt ganz entscheidend mit, wie ein Stoff wirkt: viele, enge Falten mit schmalem Faltenband werden gerne bei einem romantischeren Look eingesetzt. Der Stoff wirkt ĂĽppiger und weicher. Auch fĂĽr den Stil eines „Mountain- Interior” wird gerne ein Karostoff mit engeren Falten verwendet. Verwendet man eine enge Falte mit einem sehr hohen Faltenband  wirkt der Stoff eher klassisch und elegant.

Gute Nähateliers zeigen dem Kunden verschiedene Faltenbänder an Musterstoffen, damit man sich vorher ein Bild machen kann.

Faltenbänder mit der klassischen Kirschfalte wirken ebenfalls elegant. Moderner wird der Look, wenn statt 4 Kirschfalten nur 2 Falten gelegt werden.

Man kann das Faltenband an verschiedenen Stellen annähen: wird es mit einem deutlichen Abstand zur oberen Stoffkante angebracht, entsteht oben ein Stoffüberstand der die Schiene oder Stange verdeckt.

2. Wellenband
Für besonders grosse Wellen ohne Knicke gibt es spezielle Wellenbänder mit Haken wie das von Nya Nordiska. Vorhänge, die in gleichmässige Wellen gelegt sind, sollten einen eher unifarbenen Stoff haben, damit die Form des fallenden Stoffes besser zur Geltung kommt.

Durch die Wellen wirkt der Stoff fast wie eine Skulptur.

Wellenband Nya Nordiska

3. Tunnel im Stoff
Wer auf ein Faltenband verzichten möchte, kann den Stoff mit einem genähten Tunnel auf eine Vorhangstange schieben. Die Raffung ist nicht so stark und gleichmässig wie beim Faltenband. Der Stoff erhält dadurch einen charmant unperfekten Faltenwurf beim Aufschieben oder wird einfach ganz glatt gehängt.

Ein Stofftunnel ist nur sinnvoll, wenn man eine Vorhangstange aus Metall verwendet – darauf lässt sich der Stoff am besten verschieben.

4. Metallösen
Mit Metallösen im Stoff kann der Vorhang auf einer Stange befestigt werden. Die Raffung entsteht durch das Auf- und Zuschieben. Eine solche Aufhängung passt zu fast allen modernen Einrichtungen.

Der Nachteil ist hier, dass man zum Abnehmen des Vorhangs die komplette Stange ebenfalls abnehmen muss. Man sollte also ein Stangensystem wählen, bei dem das problemlos klappt.

Dekoschal garngefärbter Batist transparent weiß natur Vorhang mit Ösen ca. 140x245 cm Gardine Ösenvorhang Voile transparent
5. Klemmen
Klemmen gibt es in verschiedenen Materialien und Ausführungen. Der Vorteil: man kann sie im selbstgewählten Abstand auf dem Stoff anbringen und so auch die Raffung verdichten. Befestigt man die Klemmen so, dass der Stoff doppelt, also wie eine kleine Falte liegt, ist die Raffung auch bei geschlossenem Vorhang zu sehen.
Klemmen gefallen mir an Stangen und Seilen am besten.

Es gibt auch Klemmen, die in eine Schiene passen. Manchmal erfordert eine spezielle Raumbegebenheit auch diese Lösung.

Welches Aufhängungssystem?

Je nach Wahl der Stoffart und Gewicht des Vorhangs sollte man eine passende Aufhängungsart auswählen. Hier geht die Qual der Wahl weiter, denn es gibt viele so schöne (neue) Produkte.

1. Die Schleuderschine:
Schön dezent ist eine einläufige Deckenschiene. Für leichte Voile- Stoffe gut geeignet. Zweiläufige Schienen ermöglichen die Kombination mit einem weiteren Dekostoff der auch als Verdunklung eingesetzt werden kann. Die Schienen gibt es in verschiedenen Stärken. Bis zu einem mittelschweren Stoff ist dieses System geeignet. Eine Schiene ist modern und, je nach Montageart, fast unsichtbar.
MHZ Vorhangschienen-04

2. Die Stange:
Am schönsten finde ich Vorhangstangen, wenn sie vor einem schmalen Fenster zu sehen sind. Denn dann kommt man ohne weiteren Mittelträger aus. Das macht den Look leicht und geradlinig. Es gibt tolle Modelle in vielen Formen, in verschiedenen Materialien und Oberflächen: Metall, Holz, matt, glänzend, farbig…

Man sollte beachten, dass man mit der Wahl der Stangenoberfläche auch den Einrichtungsstil betont und unterstreicht.Stangen werden einläufig und mehrläufig angeboten. So können mehrere Stoffe hintereinander laufen und drapiert werden.
Der Stoff kann mit klassischen Ringen befestigt werden oder, wie in diesem Interior bei Houzz, mit Metallösen die in den Stoff geschlagen werden.
MHZ Vorhangstangen-04 MHZ Vorhangstangen-05
3. Die Spannstange
Wenn mal kein Platz fĂĽr die Montage einer Vorhangstange ist, oder der Look nach einer Stange innerhalb einer Fenster- oder TĂĽrlaibung verlangt, kann eine Spannstange zum Einsatz kommen. Hierbei sollte man aber ein hochwertiges Produkt wählen, damit es nicht nach “Duschvorhang- Look” aussieht…Oft interpretiert, aber nie erreicht. Auch hier hat Nya Nordiska die Nase vorne. Eine filigrane 8 mm starke Edelstahlstange kann durch revolutionäre Technik perfekt gespannt werden Längen bis zu 5 Metern sind ohne Zwischenträger möglich! Die minimalistische Spannstange ist geeignet fĂĽr den Einsatz an festem Mauerwerk, Massivholz oder Metall.

Nya Nordiska, Spannstannge

4. Das Seil
Ein Vorhang- Seil ist fĂĽr leichte Stoffe gut geeignet. Es bietet grössere Spannweiten als eine normale Stange. Gerade fĂĽr lichtdurchlässige und transparenten Stoffe ist das Seil eine passende und filigrane Aufhängung, die eher optisch zurĂĽcktritt. Ein Seil sollte man immer wieder nachspannen – es sei denn der Look fordert ein durchhängendes Vorhangsseil…

Eine schöne Neuinterpretation der 80er: die Seilspannerkollektion Finesse von Nya Nordiska. Zwischen Spannelementen aus massivem Messing spannt sich ein hochwertiges Nirosta-Seil mit dem Durchmesser von nur 2 mm. Die Spannelemente werden in Messing oder Nickel, matt oder poliert angeboten.

Nya Nordiska, Finesse

5. Zwei Haken
Wenn es mal ganz schnell gehen muss, sind auch zwei Haken eine sehr coole Lösung: in den Stoff werden zwei Ösen geschlagen, an die Wand zwei Haken. Zum Schliessen einfach den Stoff am 2. Haken befestigen. Das passt zu einem unkonventionellen und rustikalen Look.

Wie kommt der Stoff an die Schiene und Co?

Um den Stoff am entsprechenden Aufhängungssystem befestigen zu können, haben sich die Hersteller einiges einfallen lassen, wie der Stoff optimal an Schiene, Stange oder Seil kommt.

1. Lederklemmen:
Eine tolle Art der Aufhängung bietet Nya Nordiska mit diesen Lederklemmen. Damit fällt auch das Einnähen eines Faltenbandes weg, den die Klemmen werden an den oberen Saum geklipst.
Stange mit Lederklemmen von Nya Nordiska:
2. Ganz ohne Nähen: Tie, Rope, Tape
Wer gar nicht nähen kann oder mag ist mit dieser cleveren Lösung bestimmt happy. In drei einfachen Schritten lässt sich jeder beliebige Stoff unkompliziert und ohne Nähen anbringen: das mitgelieferte Seil in die Silikonknöpfe einfädeln und aufhängen. Über einen dritten Knopf wird das Seil nachgespannt.
Dann die 14 Tapes auf den Vorhangstoff aufbĂĽgeln und am Seil aufhängen – Fertig. Von Nya Nordiska.

Tie, Rope, Tape von Nya Nordiska

3. Leicht und unkompliziert:
Und auch hier muss kaum genäht werden! Die Kollektion Simply von Nya Norsdiska besteht aus verschiedenen Klemmelementen, die einfach auf den Stoff geklemmt werden. Veredelter Federstahldraht fixiert den Stoff erfrischend unkompliziert und ist mal ein ganz neuer Look.

Nya Nordiska, Simply

4. Grosse Wellen
Durch das Wellenband von Nya Nordiska kann man nicht nur die Grösse der Wellen festlegen, sondern es ist auch gleichzeitig die Befestigung an der Scheuderschiene. Der Wellenvorhang ist eine sehr moderne Form des Vorhangs und wirkt am besten mit bodenlangen, unifarbenen Stoffen die leicht transparent sind.Ich finde die Wellen am eindrucksvollsten, wenn der Vorhang zudem von Wand zu Wand geschlossen hängt.

Wellenband Nya Nordiska

5. Stoffschlaufen & Schleifen
Die einfache Stoffschlaufe läuft leise und lässt sich auf einer Stange aus Metall besser schieben als auf Holz. Der Stoff hat keine fixierte Raffung sondern liegt glatt, wenn man ihn zu zieht. Eine Alternative zu Schlaufen sind Stoffschleifen. Damit kann man den Stoff leichter zum Waschen abhängen, ohne die Stange abnehmen zu müssen.

Ausserdem lässt sich die Länge des Stoffes ein wenig variieren – je nach dem wie kurz man die Schleifen bindet.FĂĽr eine weitere Variation lassen sich die Stoffschleifen auch an Vorhangringe binden, die auf einer Stange laufen. Damit lässt sich der Stoff noch leichter schieben.
Dekoschal J O Y Schlaufen Ăśbergardine Grau 1 x 140 x 245 cm bzw. 140x245 cm Blickdicht Vorhang Gardine von DecoHometextil
6. Seitliche Befestigung:
Wo es passt kann der Vorhang auch mal zusätzlich seitlich zurückgehalten werden. Am Stilvollsten mit dem Clip von Nya Nordiska.  Diese Kollektion ermöglicht Fensterdekorationen, die durch Magnettechnik mit einem Handgriff anzubringen und jederzeit wieder zu verändern sind.Wer es traditioneller und klassischer mag: es gibt wunderbare Posamenten und Quasten, die auch heute noch nach alter Handwerkskunst hergestellt werden: z. B. bei Posamenten- Müller in München.

Beispiele und Wirkung

Stoff, Aufhängung und Raffungen können so vielseitig kombiniert werden, dass durch die Kombination aller Komponenten fast unendlich viele Variationen möglich sind! Und teilweise ein komplett neuer Look entsteht. Daher muss man manchmal auch einfach etwas ausprobieren…

Auf Houzz habe ich schöne Impressionen gefunden:

Ein ganz klassischer Look entsteht hier durch viele kleine Falten und einen etwas opulenteren Stoff.

Von unique assemblageMehr Einrichtungsideen: Arbeitszimmer

Modern und klar erscheinen Vorhänge an einer durchgehenden Schleuderschiene. Mit Klammern erreicht man eine zusätzliche Leichtigkeit bei transparenten Stoffen…
Zum Schluss noch ein schönes Beispiel für den Industrial Look im Bild unten.
Jetzt kennt ihr das 1×1 des Vorhang- Styling… und (fast) alle 1000 Möglichkeiten einen Vorhang aufzuhängen!
Bleibt inspiriert!

2 Kommentare

  1. 22. Februar 2016 / 9:26 am

    Leider können Sie bei mir nichts direkt bestellen. Gerne gebe ich Ihnen die Adressen der Hersteller. Oder Sie klicken auf die einzelnen Bilder – so kommen Sie direkt zu den Webseiten der Hersteller und Shops.
    Ein gutes Einrichtungshaus oder ein Raumausstatter in Ihrer Nähe kann Ihnen die passenden Produkte auch anbieten.
    Viele GrĂĽsse!

  2. Rita Emmenegger
    22. Februar 2016 / 12:43 am

    Ich bin auf der suche nach vorhangringen mit klemme, da bin ich auf ihre seite gestossen. Kann ich welche bei ihnen bestellen? Gibt es einen katalog?
    Besten dank fĂĽr ihre antwort.
    Freundliche grĂĽsse
    Rita emmenegger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.