Aromatherapie – mein ganz persönlicher "SEIDENDUFT"

Schon im Januar habe ich mich mit einem ganz besonderen Thema beschäftigt, welches mich bereits länger sehr interessiert: Aromatherapie.

Diesen Begriff liest man in letzter Zeit öfters. Ob auf Seifen, Duftkerzen oder Bodylotion: ganze Beautyserien verwenden den Begriff der “Aromatherapie”. Dabei steckt viel mehr dahinter, als ein netter Duft fĂĽr zu Hause.

Aromatherapie – mehr als nur ein schöner Duft

Aromatherapie gehört in den Bereich der Pflanzenheilkunde, der Phytotherapie, und beinhaltet die Arbeit mit ätherischen Ölen. Ätherische Öle sind rein natürliche Stoffe, die in vielen Pflanzen enthalten sind. Jede dieser Essenzen hat seine ganz besondere Wirkung auf uns und kann, richtig eingesetzt, sehr viel zu unserem Wohlbefinden und unserer Gesundheit beitragen.

Schon in der Antike wurden ätherische Öle eingesetzt um das körperliche und geistige Wohlbefinden zu steigern. Unser heutiges Wissen über die Öle, beruht auf jahrtausendealte Erfahrung und Studien.

Während in vielen kommerziellen Produkten aber oft auch synthetische Duftstoffe enthalten sind, werden in der Aromatherapie wirklich nur 100% natürliche Öle verwendet. Die Düfte sind daher meist viel feiner, leichter und manchmal kaum wahrnehmbar. Die Wirkung der Düfte ist allerdings nicht zu unterschätzen.

Ob als Raumduft für unser Zuhause oder auch als individueller Duft, der auf die Haut aufgetragen werden kann. Wer einen Profi mit der Mischung eines persönlichen Duftes beauftragt, wird über die wunderbare Wirkung erstaunt sein.

IMG_8680

Fotokredit: ALL ABOUT DESIGN by Christina Harmsen

Wie wirken ätherische Öle?

Die ätherischen Öle werden in erster Linie über die Nasenschleimhaut aufgenommen. Die feinen Moleküle der ätherischen Öle gehen sogar durch die Zellmembran hindurch und gelangen so in den Blutkreislauf. Auf diese Stoffe reagiert unser Körper sofort und beginn, je nach Wirkstoff, bestimmte Enzyme oder Hormone frei zu setzen.

Einige Öle haben eine immunstärkende Wirkung, andere wirken konzentrationsfördernd und manche wirken vor allem stimmungsaufhellend.

Auch über den Duft wirken ätherische Öle auf uns. Die Riechzellen in der Nase geben entsprechende Impulse an das Gehirn weiter und so wecken Düfte Erinnerungen in uns und beeinflussen unsere Gefühle. Bestimmte Duftmischungen können Anspannungen und Ängste lösen und uns positiv beeinflussen.

Nur einige, wenige Öle dürfen direkt auf die Haut aufgetragen werden. Auch sie werden unmittelbar vom Körper aufgenommen und gelangen über die Haut ins Blut. Da die Öle teilweise stark wirken, ist gerade für die Anwendung bei Kindern äusserste Vorsicht geboten. Man sollte deswegen immer vor allen Anwendungen einen ausgebildeten Aromatherapeuten, Arzt oder Heilpraktiker um Rat fragen.

Der Duft, der den Raum verändert

Die Kraft der ätherischen Öle ist erstaunlich, denn mit einem entsprechenden Raumduft kann man besondere Stimmungen in einem Raum erzeugen und die Raumwirkung verstärken. Gerade in gehobenen Hotels, in Konferenzräumen oder für ein Event werden gerne Raumdüfte eingesetzt, die speziell für den Raum und Anlass kreiert wurden. Duftprofis mischen dann eine Komposition, die exakt auf die Gäste, den Raum, die Einrichtung und vielleicht sogar die Jahreszeit zugeschnitten ist.

Und obwohl wir den Duft oft nur sehr unterschwellig wahrnehmen, hat er eine enorme Wirkung auf uns, die nicht zu unterschätzen ist.

Bei wichtigen Meetings kann mit einem passenden Raumduft eine positive und entspannte Atmosphäre geschaffen werden, in der es sich sachlich und fair verhandeln lässt. Ebenso fĂĽhlen wir uns mit einer entsprechenden Duft-Essenz in einem Hotelzimmer besonders elegant und geborgen, und erinnern uns gerne an diesen Aufenthalt. Sogar in Shops und Boutiquen weiss man längst um die Macht des Duftes: wir fĂĽhlen uns grossartig, bleiben gerne länger und sind sogar bereit, dort etwas mehr Geld auszugeben…

Auch für das eigene Zuhause kann man sich seinen eigenen Duft mischen lassen. Oder man lässt sich, wie ich, seine ganz persönliche Duftmischung kreieren.

IMG_8681

Fotokredit: ALL ABOUT DESIGN by Christina Harmsen

Mein ganz persönlicher Duft von SEIDENDUFT

Meine ganz persönliche Aromatherapie-Beratung fand bei Claudia Hänse von SEIDENDUFT statt. Sie ist ausgebildete Aromatherapeutin und eine wahre DuftkĂĽnstlerin. FĂĽr noble Shops, Privathäuser und Spa-Bereiche hat sie schon einige wunderbare RaumdĂĽfte entworfen – aber auch Familien und Geschäftsleute lassen sich von Ihr einen ganz individuellen Duft mischen.
Bei einem sehr angenehmen Gespräch in den ansprechenden SEIDENDUFT-Räumen findet Claudia Hänse heraus, welcher Typ Mensch ihr gegenĂĽber sitzt. Manche Kunden kommen mit bestimmten WĂĽnschen oder Sorgen zu Ihr – oder haben gesundheitliche Anliegen.
Ich wĂĽnschte mir einen Duft, der mir viel positive Energie gibt und mich fit und gesund durch die dunkle, kalte Jahreszeit bringt.
DafĂĽr zeigte mir Claudia Hänse ein paar Ă–le, die sie zuvor fĂĽr mich ausgewählt hatte, und liess mich daran schnuppern, ob ich den Duft eher mochte, oder ablehnte. Eine ganz neue Erfahrung war fĂĽr mich, dass beim Riechen der verschiedenen DĂĽfte alle möglichen Sinne aktiviert wurden. So habe ich z.B. beim Geruch eines ätherischen Ă–les plötzlich die Farbe Lila gesehen – einen anderen Duft spĂĽrte ich beim Einatmen in Hals und Ohren…
Claudia Hänse mischte aus einer Vielzahl von ätherischen Ă–len und fetten Trägerölen meinen ganz persönlichen WohlfĂĽhlduft. Und ich muss sagen, ich fĂĽhle mich sehr gut, wenn ich ihn auftrage. Ich bin erstaunt, welche enorme positive Kraft in diesem kleinen Duftfläschchen steckt. Und bisher komme ich sehr gut und beschwingt durch den Winter und kann mich entspannt auf den FrĂĽhling freuen…
 6C9A0704
Fotokredit: Seidenduft, Claudia Hänse

Wenn Ihr auch neugierig geworden seid, oder schon immer den persönlichen (Raum-) Duft für Euch oder Eure Lieben sucht, dann ist vielleicht eine Aromatherapie genau das Richtige.

Das bietet Claudia Hänse von SEIDENDUFT

Ausbildung:
– Aroma-Therapie-Ausbildung
– Osmologische Ausbildung
– Marma-Ausbildung / ayurvedische Impulspunkte  (bei Dr. Schrott / Regensburg)

Wellnessbehandlungen und Spezialseminare:
– ParfĂĽm-Seminare
– Marma bei Kleinkindern
– Spezialseminare fĂĽr Yogalehrer, Lehrkräfte und Therapeuten
– FĂĽr Krebs-Patienten
– Zur Lernmotivation + Konzentration fĂĽr Schulkinder
– Zur Prophylaxe von Burnout Situationen
– Frauengesundheit
– Gesundheit in der Erkältungszeit
– RaumdĂĽfte

Claudia Hänse
Waldhornstr. 20
80997 MĂĽnchen
Mobil +49 151 54 74 71 80
Telefon +49 89 810 99 061

ch@seidenduft.de
http://www.seidenduft.de

Schöne Accessoires für den Duft im Raum

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.