Ein Glas Sonne…

Neulich bin ich auf eine schöne Idee gestossen: das Sonnenglas. Genau das Richtige, wenn man sich, wie ich, über jeden Sonnenstrahl freut.

Ein stilechtes Retro-Einmachglas mit eingebauter Solarlampe speichert während des Tages die Sonnenenergie und am Abend wird daraus Licht im Glas. Sozusagen eigefangene Sonnenstrahlen.

So funktioniert es:

Im Schraubdeckel sind 4 kleine LED- Lampen eingebaut und durch einen kleinen magnetischen Bügelschalter wird das Licht ein- und ausgeschaltet. Der Lichtschein ist so hell, dass man sogar dabei lesen kann.

NatĂĽrlich habe ich das Glas auch gleich an meinem Schaukelstuhl-Lieblingsplatz ausprobiert…

IMG_5785

Weil es mir bis zum Sommer noch viel zu lange dauert, habe ich meine Muschelsammlung hervorgeholt und das Glas damit gefĂĽllt…

IMG_5832

IMG_5786 IMG_5783

IMG_5784

Das Sonnenglas kann Dekolicht im Garten sein, Tischleuchte, eine romantische Picknick- Beleuchtung oder ein tolles Geschenk.

Ich habe daraus eine schöne Bad-Dekoration gezaubert, die mich schon jetzt in Sommer-Vorfreude versetzt…

IMG_5828

IMG_5812 IMG_5826

Und was mir besonders gut gefällt ist, dass das Sonnenglas nach Herzenslust neu gefĂĽllt werden kann. Ob Blumen, Sand, Muscheln… Irgendetwas schönes findet sich immer.

Das Sonnenglas steht ausserdem für Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Und es ist ein echtes Fair-Trade-Produkt!

Gefertigt wird das Glas nämlich – grösstenteils in Handarbeit – in SĂĽdafrika. Dort wurde es auch als Lichtquelle fĂĽr die Menschen entwickelt, die in unerschlossenen Gebieten ohne Strom leben. Eine super Idee und ausserdem wurden somit auch noch Arbeitsplätze vor Ort geschaffen.

So schön hab ich die Sonne noch nie eingefangen…

Fotocredit: ALL ABOUT DESIGN

Danke: an Sonnenglas!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.