9 Tipps & Tricks fĂŒr Bad Interiors

Unsere Badezimmer sind ja schon lĂ€ngst nicht mehr nur WaschplĂ€tze sondern haben sich zum stylischen Spa & WohlfĂŒhlbereich gewandelt. Das ist auch gut so denn wir wollen uns gerne im Badezimmer aufhalten und es als weiteren Raum nutzen – nicht nur zum Duschen.

Manchmal ist die Grundausstattung eines Bades schon vorgegeben wie z. B. in einem gemieteten Haus oder Wohnung. Und auch wenn man mit der Komplettrenovierung noch mal 5 Jahre warten möchte kann man es sich bis dahin nett gestalten. Wenn man neu baut kann man natĂŒrlich viele neue und innovative Ideen gleich mit einplanen.

Auch wenn ein Bad nicht die Grösse eine Tanzpalastes hat kann es schön und praktikabel sein!

Aber wie kann ich das Bad wohnlich und funktional gestalten, ihm eine persönliche Note geben und mehr Stauraum schaffen? HierfĂŒr habe ich ein paar schöne Interiors zusammengestellt, die jedem Badezimmer gut stehen. Egal ob fĂŒr ein neues oder bestehendes Bad – vieles kann man auch nachtrĂ€glich einbauen.

1. Spiegelschrank
Wieder total im Trend ist der Spiegelschrank ĂŒber dem Waschbecken oder auch an einer Seitenwand. Diese gute alte Idee wird von vielen Badezimmer- Herstellern in neuem Look und gut durchdacht angeboten.

Ich finde gerade die ganz schlichten SpiegelschrĂ€nke schön, bei denen man im geschlossenen Zustand wirklich nur den Spiegel sieht und erst auf den 2. Blick erkennt, dass sich dahinter ein schmaler Schrank befindet. Am Liebsten plane ich einen sehr breiten Spiegelschrank ein der auch mal ĂŒber die gesamte LĂ€nge der Wand reichen darf. Das ist dann meist eine Sonderanfertigung vom Schreiner & Glaser – ist preislich oft nicht teurer als ein fertiges Produkt.

Es muss auch nicht unbedingt eine Nische fĂŒr den Spiegelschrank vorhanden sein. Auch auf der Wand machen die neuen schmalen eine gute Figur.

Der Stauraum dahinter ist immer sofort ausgefĂŒllt und alle Kosmetik- SchĂ€tzchen und ParfĂŒmflakons bleibt staubfrei und trocken. Und von Duravit gibt es sogar einen Spiegelschrank mit integriertem Soundsystem…

Spiegelschrank, Kali Bon Bon, ex.t KEUCO SPIEGELSCHRÄNKE - EDITION 300
Spiegelschrank Starck, Duravit
2. Beleuchtung fĂŒrs Bad
Bei der Grundbeleuchtung im Bad sollte man ein warmes Licht einsetzen, welches den Teint gesund und frisch aussehen lĂ€sst. Es eigenen sich als Leuchtmittel GlĂŒhlampen in warmweiss und Niedervoltlampen (Halogen).

Denn – wer mag sich morgens schon mit GrĂŒnstich im Gesicht betrachten?

Gutes Licht am Spiegel ist das A & O. In einem schlecht ausgeleuchteten Gesicht kann der Lidschatten schon mal zu dunkel geraten oder der Puder zu dick. Bei manchen SpiegelschrÀnken ist gleich eine schöne Beleuchtung integriert bei der man sich optimal betrachten kann. Sehr praktisch!

Bei der Spiegelbeleuchtung eines Wandspiegels ist die Montagehöhe der Leuchten ausschlaggebend. Idealerweise sind die Leuchten auf ca 160 cm Höhe angebracht. Am besten verwendet man Lampen und Leuchtmittel, die das Licht ringsherum freigeben.

So ist das Gesicht optimal ausgeleuchtet und man vermeidet lange Schlagschatten im Gesicht die beim Nase pudern oder Rasieren sehr stören wĂŒrden.

Vermeiden sollte man Decken- HalogenlÀmpchen die 20 -50 cm vor dem Spiegel von oben nach unten leuchten. Das ist genau der Abstand in dem man sich betrachten möchte und das Licht produziert unschöne Schatten im Gesicht.

Als Spiegelleuchten sind meine Favoriten Lampen mit Linestra- Leuchtmittel wie die von Mawa. Auch die Steng– Leuchten plane ich gerne ein. Ich lasse sie direkt auf den Spiegel montieren oder bei schmalen Spiegeln rechts und links davon. Sie produzieren ein gleichförmiges, weiches Licht und man sieht sich immer gut beleuchtet – egal wie nah Mann & Frau am Spiegel ist.

Mawa Sign, Steng Romeo Baby, FLos

Duravit

3. Waschbecken Unterschrank
Wohin mit den ganzen HandtĂŒchern & Co?

FĂŒr weiteren Stauraum eignet sich der Platz unter dem Waschbecken nach wie vor. Es gibt wunderschöne Waschtische oder Einzelbecken die schon mit passendem Unterschrank daher kommen. In schmal oder breit sind Waschtische einfach extrem praktisch und schaffen eine wohnliche AtmosphĂ€re. Wie die von Keuco oder Alape.

Aber auch wenn das Waschbecken bereits vorhanden ist, kann man jederzeit einen Waschtisch unterbauen. Viele Hersteller bieten hier schöne Lösungen oder man lÀsst den Unterschrank vom Schreiner fertigen.

Meinen habe ich extra breit entworfen und gebaut, sodass die Kids auch mal seitlich neben dem Waschbecken sitzen können um ihre ZĂ€hne zu putzen…

A System init, Alape 39C53A61-0ABF-4502-8F83-F0FBF34BBA83 

4. Zusatzstauraum Rollcontainer

Eine nette mobile Lösung fĂŒr die Badutensilien bietet ein chicer Rollcontainer. Der lĂ€sst sich einfach mal beiseite schieben und man hat seine Sachen genau da, wo man sie braucht. Und wenn man sich mal ausserhalb des Badezimmers stylen möchte nimmt man den Rollcontainer einfach mit.

Den Rollcontainer kann man auch problemlos spĂ€ter fĂŒr andere Zwecke einsetzen wie fĂŒr BĂŒro, KĂŒche, Kinderzimmer. usw. Daher ist dieses Möbel immer eine gute Investition. Mir persönlich hat es der Klassiker von Kartell angetan den es in vielen Farben gibt.

91C4372F-6F1C-4488-8BCF-04C21F79CBC0 Go Boby

5. Verglasung fĂŒr Dusche & Wanne

Bei der Duschverlasung sollte man auf jeden Fall ein Glas verwenden welches einen Abperleffekt hat und sich gegen fiese Wasserflecken wehren kann.

Massgeschneiderte Lösungen passen sich gut an die Gegebenheiten an. Es gibt sie zum Aufklappen, Schieben und Falten. Ein guter Badbauer wird darauf achten, dass keine Schmutzecken entstehen können und sich somit alle Teile gut reinigen lassen.

Wer wirklich sehr wenig Platz im Bad hat sollte eher auf eine andere Variante ĂŒbergehen. Man kann auf eine Duschverglasung verzichten, da erfahrungsgemĂ€ss die Glaselemente immer im Weg stehen und den Raum zusĂ€tzlich optisch verkleinern.

Statt einer Duschverglasung kann man eine schöne minimalistische, einlÀufige Vorhangschiene (Schleuderschiene) an der Decke vorsehen und einen hochwertigen textilen Duschvorhang einsetzen. Das hat den Vorteil, dass der Stoff sehr platzsparend weg geschoben werden kann, es gibt nichts zum Anecken und zur Reinigung kann der Duschvorhang schnell in die Waschmaschine.

Nahho, Duravit BodenbĂŒndige Duschwanne, duravit

6. Raumwunder- Möbel

GlĂŒcklicherweise gibt es kleine feine Helfer: WĂ€schekörbe die als Hocker genutzt werden können, schmale Wandregale, drehbare Spiegel- Regale, Handtuchleitern zum Anlehnen und kleine Beistellmöbel.

Dank der Vielfalt ist fĂŒr jeden Bad- Stil etwas dabei.

CDCC4A44-B3A2-4ED5-85B1-08299E6CC0F8 C2A55123-8D05-4710-A882-F855E668D699 F3D57516-3DD0-47BC-AEDD-24205D676B4C
51252200-B936-4830-BF33-BC01367BA262 82394099-EFBD-4F64-AB3D-2E98E3C0C7A6 538A6F01-4502-4119-863A-A8FB5668B7EA
7. Heizkörper als Handtuchhalter

NatĂŒrlich darf in einem Bad der zusĂ€tzliche Heizkörper nicht fehlen. Eine Fussbodenheizung ist alleine nicht ausreichend und zudem bietet ein Heizkörper auch die Möglichkeit der Handtuchablage.

Es gibt inzwischen sehr schöne und designte HandtuchwĂ€rmer wie die von Foursteel. Der Hersteller bietet Heizkörper unter anderem in Regalform an. Toll ist auch ein elektrischer Heizkörper, der jederzeit in ein bestehendes Bad nachtrĂ€glich eingebaut werden kann – und sogar mit umzieht, wenn es sein muss.

Bildschirmfoto 2015-05-01 um 11.56.55 Bildschirmfoto 2015-05-01 um 11.54.58 Bildschirmfoto 2015-05-01 um 11.54.06Bildschirmfoto 2015-05-01 um 11.52.51

8. elektrische Fussbodenheizung

WĂŒnscht Ihr euch auch eine Fussbodenheizung im Bad?

Es gibt die Möglichkeit einer Fussbodenheizung die am normalen Heizkreislauf hĂ€ngt. Das wird gerne bei Neubauten gemacht. Allerdings wird es im Sommer immer etwas fusskalt denn entweder wird im ganzen Mietshaus die Heizung abgestellt oder man drosselt die gesamte Heizung auf eine sehr niedrige Temperatur – da wird der Boden im Bad ein wenig zu kalt.

Eine bessere Lösung ist hier eine elektrische Fussbodenheizung. Diese wird als dĂŒnne Heizmatte unter den Fliesen verlegt und mit einer Schaltuhr gesteuert.

Eine elektrische Fussbodenheizung ist abgekoppelt vom Heizkreislauf, bietet auch im Sommer angenehme Temperaturen. WĂ€hrend des Urlaubs sorgt die Zeitschaltuhr fĂŒr eine Heizpause und schaltet ein paar Stunden vor der RĂŒckkehr wieder ein. Diese einfache und kostengĂŒnstige Lösung ist jederzeit nachtrĂ€glich bei einer Badrenovierung möglich.

9. Regenbrause 
WĂ€re es nicht schön sich unter der eigenen Dusche wie im Spa eines chicen Hotels zu fĂŒhlen?

Dieses Feeling lĂ€sst sich mit einer Regenbrause erreichen. NatĂŒrlich ist es eine elegante Lösung, wenn die Regen- oder Dampfbrause direkt in die Decke eingelassen ist wie die hochtechnische sensory sky von Dornbracht. Aber auch nachtrĂ€glich kann man eine Regenbrause Aufputz montieren z.B. die edle Tara von Dornbracht oder von P. Starck entworfene Axor von Hansgrohe.

Axor Citterio, HansgroheBildschirmfoto 2015-05-01 um 11.42.30Bildschirmfoto 2015-05-01 um 11.44.43Axor Bouroullec, Hansgrohe

Vielleicht habt Ihr jetzt auch Lust, Euer Bad neu zu stylen?

Ein Gedanke zu “9 Tipps & Tricks fĂŒr Bad Interiors

Ich freue mich ĂŒber Kommentare 💋

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s